GEMEINSAM.WEITER.ZUKUNFT.

Die Landjugend Bad Wimsbach-Neydharting eröffnete mit einer fetzigen Einlage die Ballsaison. Wird der Hofball als Messlatte hergenommen, dürfte diese...

Der Seniorenbund Bad Wimsbach-Neydharting besuchte kürzlich den Grünauer Tierpark. Dort lässt es nicht nur herrlich wandern, sondern auch die...

Die "ÖVP-Liste Erwin Stürzlinger" nutzte die Halbzeit der aktuellen Funktionsperiodet für einen Zukunftsstammtisch. Interessante Anregungen kamen aus...

Seit 2011 hat die Marktgemeinde Bad Wimsbach-Neydharting ein betreutes Jugendzentrum. Naturgemäß verändern sich die Besucherinnen und Besucher...

...genossen die Seniorenbund-Mitglieder nicht nur Köstliches vom Schwein. Es stand auch ein kurzer Rück- und Ausblick am Programm.


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


16.12.2018

WimsbachMagazin

WimsbachMagazin Dezember 2018
WimsbachMagazin Dezember 2018

Blättern und lesen Sie im aktuellen WimsbachMagazin, Ausgabe Dezember 2018

Zukunftsprogramm
Zukunftsprogramm 2015

Das Zukunftsprogramm 2015 und die Kandidaten/innen!

OÖVP-NEWS

Es geht um Oberösterreichs Interessen in der Europäischen Union

„Wir wollen bei der EU-Wahl in Oberösterreich die klare Nummer 1 werden“, so OÖVP-Landesgeschäftsführer LAbg. Wolfgang Hattmannsdorfer. Angelika...

Vermutung auf generelle Schmutzkübel-Kampagnen der SPÖ im Rahmen der AK-Wahl

OÖVP-Hattmannsdorfer: „Die Anstiftung zur negativen Stimmungsmache in den Spitälern hat aufgezeigt, wie bei der SPÖ gearbeitet wird“

Aus für Ölheizungen im Neubau im Ausschuss besiegelt

Das Verbot von Ölheizungen in Neubauten kommt mit 1. September 2019. Im heutigen Umweltausschuss wurde das entsprechende Gesetz beraten. Der...

OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr und FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr: Landtag mit neuem Anlauf für tägliche Bewegungseinheit in den Schulen

Um die Begeisterung für Sport und Bewegung schon in möglichst jungen Jahren zu wecken, unternimmt der Landtag auf Initiative von OÖVP und FPÖ einen...

KO Kirchmayr zu gespag-Protokollen: Korrekte Information, rechtlich einwandfrei und daher liegt kein Fehlverhalten vor!“

Im heutigen Sozialausschuss wurde das Thema des Führens der Protokolle transparent beraten und gänzlich aufgeklärt.
nach oben