Seniorenbund Bad Wimsbach-Neydharting

Josef Huemer
Obmann Josef Huemer

Obmann: Josef Huemer, Vogeltenn 13
Obm Stv.: KR Walter Schindlauer, Mittlere Au 21; Maria Hutter, Rath
Ehrenobmann: Fritz Hitzenberger, Bachloh 29
Schriftführer: Waltraud Lampl , Gänsenau 19A
Schrft.Stv.: Milli Goldschwendt, Gänsenau 13
Kassier: Alois Griesmann, Sportstr. 16B
Sportreferentin: Maria Horninger,Sportstr.14A

Homepage Seniorenbund OÖ

Gegründet 1958, 260 Mitglieder.

Mitgliederbetreuung:
+ Krankenhausbesuche, Hausbesuche Alleinstehender (zuständig Mair Rosa)
+ Unterstützung bei Ämtern und Behörden: Telefon-Rundfunk- und Fernsehgebührbefreiung, Pflegegeldansuchen, Einsprüche tätigen usw. (zuständig Hitzenberger Friedrich)
+ Wöchendliche Gymnastik (Wirbelsäule, Bewegungsapparat): jeden Montag von 17 Uhr bis 18 Uhr im Turnsaal der Volksschule Wimsbach (zuständig Horninger Maria)
+ Wandern, Radfahren: Zuständig Horninger Maria, Huemer Josef,
wenn nicht anders ausgemacht 13:00 Uhr ab Bahnhofvorplatz.
Busfahrten in die nähere und weitere Umgebung Österreich und Ausland, ersichtlich im Jahresprogramm.
+ Gesellige Veranstaltungen, Nachmittage, Vorweihnachtsfeier, Fasching, Muttertagsfahrt
+ Glückwunsschreiben ab dem 70iger und Gratulationen ab 80 und bei jedem halbrunden und runden Geburtstag

 

 

 


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


02.07.2018

WimsbachMagazin

WimsbachMagazin Juli 2018
WimsbachMagazin Juli 2018

Blättern und lesen Sie im aktuellen WimsbachMagazin, Ausgabe Juli 2018!

Zukunftsprogramm
Zukunftsprogramm 2015

Das Zukunftsprogramm 2015 und die Kandidaten/innen!

OÖVP-NEWS

Oberösterreich als Wirtschaftslokomotive der Republik braucht eine starke Kepler-Uni.

OÖ fordert faire Mittelverteilung: Schulterschluss für eine gerechte finanzielle Ausstattung der JKU Linz durch Bundesregierung - Präsentation der JKU...

Gesundheits-Landesrätin Haberlander freut sich über Rekordteilnahme bei Medizin-Aufnahmetest

Fast 1.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Aufnahmetest und 180 statt bisher 120 Ausbildungsplätze für angehende Medizinerinnen und Mediziner

„Wir brauchen eine große Ausbildungs-Offensive in der Pflege“

Müssen alles unternehmen, damit wir 15-Jährige, die an einem Pflegeberuf interessiert sind, künftig nicht mehr verlieren

OÖVP-Hattmannsdorfer: "Positionen von FP-Landesrat entsprechen nicht der Linie der OÖVP"

Laut Landesverfassung kann ausschließlich die FPÖ einen Misstrauensantrag gegen ihren Landesrat stellen
nach oben