34 Kinder nutzen neues Turnangebot

Im Rahmen des Audits "familienfreundlichegemeinde" ist der Wunsch nach einem Kinderturnen in der Volksschule klar geäußert worden. Der Elternverein mit Obfrau Sabine Huemer hat sich dem Thema angenommen. Seit diesem Schuljahr gibt es dieses Angebot wieder.

Bereits vor einigen Jahren war ein regelmäßiges Kinderturnen seitens des Elternvereins Usus. Durch die Corona-Pandemie musste dieses "stillgelegt" werden. Dank dem Einsatz des Elternvereins ist nun wieder ein Angebot möglich. Bea Berger begeistert die 34 Kinder - aufgeteilt in zwei Gruppen - für die Bewegung. Im Rahmen der "Gesunden Gemeinde" und der "familienfreundlichengemeinde" ist das Kinderturnen ein ganz wichtiges Angebot.

Der große Andrang zeigt, dass der Bedarf mehr als gegeben ist. Wichtig ist, immer wieder Trainerinnen und Trainer zu finden, die qualifizierte Turnstunden anbieten können. Danke an den Elternverein, der alles abwickelt und koordiniert!

familienfreundlichegemeinde
Mit viel Freude an der Bewegung sind die Kinder gerne beim neuen Turnangebot dabei! (Foto: Monika Neudorfer)