Beikräutern oder das perfekte Mojito-Rezept

Um den Kräuterwall beim Moorhof gut zu pflegen, steht beim Kulturverein einmal pro Monat gemeinsames Kräutern am Programm. Am Dienstag, 17. August bekam das Team tatkräftige Unterstützung der Landjugendlichen.

Monika Rath vom Kulturverein lud die Landjugend Bad Wimsbach-Neydharting ein. Zuerst arbeiteten alle sehr fleißig. Dann kam gleich ein Kraut - die "Minze" - zum Einsatz. Sie ist eine wichtige, wenn nicht die wichtigste Geschmackszutat für den "Mojito". Mit diesem herrlichen Genussspektakel in besonderer Umgebung ließen die fleißigen "Kräuterhexen" sich das Getränk schmecken - lokaler geht nicht.
Was Kräuter alles können, kann ganz einfach nachgemacht werden. Nützliches mit geselligem Verbinden, das ist den Landjugendlichen wie dem Kulturverein wichtig!

Kräuterwall Bad Wimsbach-Neydharting
Zuerst fleißig arbeiten, dann gemeinsam genießen beim Kräuterwall. (Foto: Kulturverein)