Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Herr Pfarrer!

Am Sonntag war die Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt! Zahlreiche "Schäfchen" sind gekommen, um unserem Herrn Pfarrer zu seinem 70er zu gratulieren. Gesang, Musik und vielen wertschätzenden Worten stellten sich die Menschen, Chöre und Vereine ein.

 

Bürgermeister Erwin Stürzlinger betonte in seiner Ansprache auch die vielen Projekte wie Urnenfriedhof, Kößlwangerkirche Renovierung, Pfarrheim Sanierung und mehr, die unter der Leitung unseres Herrn Pfarrers gelungen sind.

"Du bist ein Praktiker und vor allem ein großer Seelsorger. Du bringst die Menschen zusammen und begegnest ihnen mit großer Wertschätzung, die so eine lebendige Pfarre möglich macht!", hob Bürgermeister Stürzlinger hervor. "Wie wir heute in deiner Predigt hörten, wirkt 'Jesus durch die Menschen. Er hat keine Hände, nur unsere'. Das beste Beispiel bist du, lieber Herr Pfarrer!"

Die Ministranten und Kinder sagten ein Gedicht, das aus Werken der verstorbenen Hildegard Körner abgeleitet war. Der Stephanuschor umrahmte nicht nur die Hl. Messe. Zum Schluss gab es eine neue, gelungene Textvariante des Liedes "Wie schön, dass du geboren bist. Wir hätten dich sonst sehr vermisst!".

Auch die Trachtenmusikkapelle wartete mit mehreren Ständchen am Kirchenplatz auf. Die Sängerinnen und Sänger des Singkreises Wim sowie "Chor The Message" überbrachten musikalische Geburtstagswünsche. Auch die Feuerwehren und die Ortsbauernschaft gratulierten mit dem einzigen Geschenk, das sich Herr Pfarrer ausdrücklich wünschte: eine Spende für die Glockensanierung! Dank dem Team des Pfarrgemeinderates gab es eine feine Agape im Pfarrheim, die genau dem Ansinnen von Pfarrer Mittendorfer entsprach.

Lierber Herr Pfarrer, wir gratulieren dir sehr herzlich zu deinem runden Geburtstag und können alles Gesagte nur von Herzen unterstreichen!

Mehr Infos und Fotos auf der Pfarrwebsite

 

Bad Wimsbach-Neydharting
Bürgermeister Mag. Erwin Stürzlinger (re.) und Vizebürgermeister Hannes Ziegelböck (li.) gratulierten im Namen der Marktgemeinde Pfarrer Dr. Johann Mittendorfer sehr herzlich zu seinem runden Geburtstag. (Foto: Stürzlinger)