Örtliche Feuerwehren im Assistenzeinsatz

PCR-Tests sind ein wichtiger Bestandteil, im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Diese Testmaterialien müssen in Oberösterreich flächendeckend verteilt werden.

Die Handelskette SPAR mit Sitz in Marchtrenk übernimmt diese Logistik. Zur Vorbereitung waren am Samstag, 20. November acht Kameraden der FF Bad Wimsbach-Neydharting im Assistenzeinsatz um Testkits vorzubereiten und zu verpacken. Gesamtleistung an diesem Tag: 44 Paletten mit 212.000 Tests.

Am Sonntag, 21. November beteiligten sich acht Kameraden der FF Bergham-Kösslwang an dem oberösterreichweiten Assistenz-einsatz in Marchtrenk. An diesem Tag sind für "Oberösterreich gurgelt" 250.000 PCR-Tests kommissioniert worden. Landes-Feuerwehr-kommandant LBD Robert Mayer zeigte sich erfreut und dankbar für die Mithilfe bei dieser wichtigen Logistikaufgabe.

DANKE an die Kameraden der beiden örtlichen Feuerwehren für die tatkräftige Unterstützung und ihren wichtigen Beitrag zur Pandemiebekämpfung!

FF Bad Wimsbach-Neydharting
Acht Kameraden der FF Bad Wimsbach-Neydharting waren in der Spar Zentrale Marchtrenk beim Kommissionieren dabei. (Foto: FF Bad Wimsbach-Nh.)