Ortsbauernausschuss: Kandidatinnen und Kandidaten für die Landwirtschaftskammerwahl

Im WimsbachMagazin vom Dezember 2020 informierte BB-Obmann Andreas Austaller bereits zur bevorstehenden Landwirtschaftskammerwahl am 24. Jänner 2021. Dabei wird nicht nur die Zusammensetzung der Vertreterinnen und Vertreter in der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer gewählt - das sogenannte "Bauernparlament". Das Ergebnis entscheidet auch über den Ortsbauernausschuss Bad Wimsbach-Neydharting. Der Bauernbund Bad Wimsbach-Neydharting präsentiert ein motiviertes Team, das sich über ein klares Votum freut!

An der oö. Spitze des Bauernbundes kandidiert LWK-Präsidentin Michaela Langer-Weninger. Ihr klares Credo ist, gemeinsam mit den Bäuerinnen und Bauern in den politischen Gremien für die Landwirtschaft zu sprechen. Denn nur wer bei Verhandlungen mit am Verhandlungstisch sitzt kann auch mitreden, mitentscheiden und mitgestalten.

Zur Spitzenkandidatin: https://langer-weninger.at/

Zum Wahlprogramm:https://ooe.bauernbund.at/wp-content/uploads/2020/11/Wahlprogramm_LKWahl2021.pdf

In Zeiten, wo möglichst wenig persönliche Kontakte stattfinden sollen, weisen wir besonders auf das Stimmrecht per Wahlkarte hin.

Briefwahl:

  • Der Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte muss bis spätestens Do., 21.01.2021 beim Gemeindeamt Bad Wimsbach-Neydharting einlangen. Der Antrag kann mündlich (07245/25055-211) oder schriftlich (gregor.seyrkammerbad-wimsbach.ooe.gvat) bei dem zuständigen Sachbearbeiter Gregor Seyrkammer im Bürgerservice gestellt werden. Das Bauerbundteam hilft bei Fragen gerne weiter!
  • Die Gemeinde schickt die Wahlkarte per Post zu. Sie kann aber auch persönlich beim Gemeindeamt abgeholt werden. Bei verspätetem Antrag ist nur mehr eine persönliche Abholung möglich.

    ...so wähle ich:
  • Stimmzettel ausfüllen (Stimme abgeben) 
  • Stimmzettel in das Wahlkuvert geben und verschließen 
  • Wahlkuvert in das zweite Kuvert mit der Aufschrift „Wahlkarte“ stecken 
  • Wahlkarte unterschreiben und verschließen
  • Wahlkarte an die Sprengelwahlbehörde (Gemeindeamt) senden oder direkt dort abgeben 
    • Postweg: Einlangen spätestens am Tag vor dem Wahltag 
    • Abgabe: spätestens am Tag vor dem Wahltag während der Öffnungszeiten des Gemeindeamtes oder am Wahltag direkt im Wahllokal während der Wahlzeit (Abgabe der verschlossenen und unterschriebenen Wahlkarte ist auch durch eine andere Person möglich!!!)

Video zur Briefwahl von Landwirtschaftskammerpräsidentin Michaela Langer-Weninger

Landwirtschaftskammerwahl
Ein Team aus erfahrenen und neuen Kräften! Thomas Altmanninger (v.li.), Stefan Haslinger, Marisa Schmid, Gerald Ennser, Andreas Austaller (BB-Obmann), Harald Meitner, Martina Spitzbart, Hannes Schobesberger, Erich Hörtenhuber (Ortsbauernobmann), Thomas Strauß, Maria Austaller, Mario Forstinger, Stefan Radner, Raphael Waldl.