Rund 60 Packerl für "Christkindl in der Schuhschachtel" aus dem Kindergarten Bad Wimsbach-Neydharting

Seit 22 Jahren sammelt der Verein OÖ. Landlerhilfe für Kinder in Rumänien und in der Ukraine, um auch ihnen ein Geschenk zu Weihnachten zu ermöglichen. Auch im Kindergarten Bad Wimsbach-Neydharting wird diese Aktion gepflegt. Dank der Spendenbereitschaft der Eltern sind heuer rund 60 "Christkindl in der Schuhschachtel" zusammen gekommen.

Helmut Atzlinger, Obmann des Vereins der OÖ. Landlerhilfe, holte persönlich mit OÖVP-Landesparteisekretär Florian Hiegelsberger die Packerl beim Wimsbacher Kindergarten ab. Mit dabei war auch Anja Gira. Sie engagierte sich bereits in den letzten Jahren für die Aktion. Die Geschenke vom Kindergarten und der Landjugend brachte sie in die Straßenmeisterei Wels, die zentrale Sammelstation. Heuer wird sie erstmals einen Transport in die Ukraine begleiten. Rund 45 Busse fahren direkt zu den Kindergärten und Schulen, um den Kindern die Packerl persönlich zu übergeben. 

Der Transport kostet natürlich Geld. Anlässlich des Besuchs in Wimsbach hat Vizebürgermeister Hannes Ziegelböck seitens der Marktgemeinde 60 Euro dafür übergeben. Obmann Helmut Atzlinger bedankte sich sehr herzlich für die großzügige Spende. „Die OÖ. Landlerhilfe erreicht seit unserem Bestehen heuer die 400.000er-Marke bei den Packerln. Darauf sind wir stolz und freuen uns, dass die Spendenbereitschaft so groß ist“, sagt Helmut Atzlinger.

"Christkindl aus der Schuhschachtel: Das heißt: für die einzelne Familie ist es wenig Aufwand, für die beschenkten Kinder jedoch eine große Freude!“, ist Vizebürgermeister Hannes Ziegelböck überzeugt. „Mein Dank gilt allen Eltern, die ein Paket abgegeben haben sowie der OÖ. Landlerhilfe, die jedes Jahr für strahlende Kinderaugen sorgen!“

Am 10. Dezember geht die Reise in die Ukraine und nach Rumänien los.

Mehr Fotos

 

OÖ. Landlerhilfe
Vzbgm. Hannes Ziegelböck (v.li.), Helmut Atzlinger (Obmann OÖ. Landlerhilfe), Anja Gira, Landesparteisekretär Florian Hiegelsberger, GV Monika Neudorfer und Nico Praus (OÖ. Landlerhilfe) danken für die Spendenbereitschaft der Wimsbacher Eltern.
Christkindl aus der Schuhschachtel
Da heißt es ordentlich anpacken, um alle in den Bus zu bekommen.